supervision & begleitung

Im Rahmen der Berufsausbildung der Komplementärherpie OdaKT, biete ich Einzelsupervsionen im therapeutischen Kontext an. Gemeinsam schauen wir von aussen auf ein Thema, ein Anliegen, dass Sie aktuell bewegt und bei Ihnen im Vordergrund steht.

Meine Supervisionen basieren auf dem systemischen Ansatz. Im Vordergrund steht ein interaktiver und ressourcenorientierter Prozess, in welchem ganzheitlich, aus verschiedenen Perspektiven -  von Aussen betrachtend und von Innen erlebend -  neue Erkenntnisse sowie Handlungsmöglichkeiten erarbeitet werden. 

 

Zudem biete ich auf die ganzheitliche Körperarbeit "Craniosacral Therapie" fokussierte Supervisionen an. Diese richtet sich gezielt an Dipl. Craniosacral Therapeut*Innen oder noch i.A., die gerne ihre therapeutischen Qualitäten vertiefen oder erweitern möchten. 

 

Im privaten oder nicht therapeutischen beruflichen Kontext kann eine Begleitung in Form einer Supervision oft Klarheit bringen sowie die Selbstwirksamkeit fördern.

 

Im Zusammenhang mit der Vorbereitung zur HFP OdaKT sowie dem Erlangen des Brachenzertifikates OdaKT, biete ich eine individuelle Begleitung an. 

 

Einzelsuperivsion/Begleitung: CHF 12.– pro 5 Minuten

(60 Minuten: CHF 144.– / 75 Minuten: CHF 180.– / 90 Minuten: CHF 216.–)

 

Für Terminanfragen sowie weitere Informationen stehe ich Ihnen jederzeit gerne telefonisch oder auch schriftlich zur Verfügung.

 

praktikumsbegleitung/mentorat

Als Mentorin bin ich im Rahmen der Grundausbildung Cranisosacral Therapie BZ OdaKT beim Future Health Craniosacral Institute sowie der HPS Luzern registriert und biete fortlaufend die Möglichkeit eines begleitenden Praktikums/Menorates in meiner Praxis an. Hier richten sich die Konditionen sowie Vertragsbedingungen nach den Vorgaben der Schule. Bei Student*Innen von anderen Schulen bedarf es eine individuellen Abklärung. 

 

anerkennung

Die Anerkennung als Supervisorin bei der OdaKT, Craniosuisse sowie beim SBFI für die Rückforderung der Bundesbeiträge sind im Prozess.